e-learning, e-learning Sicherheit, e-learning Sicherheitsunterweisung, e-learning Sicherheitsschulung, Sicherheitsunterweisung online, Sicherheitsschulung online
e-learning, e-learning Sicherheit, e-learning Sicherheitsunterweisung, e-learning Sicherheitsschulung, Sicherheitsunterweisung online, Sicherheitsschulung online

WBT-Luftsicherheitsschulung gemäß DVO (EU) Nr. 2015/1998

Luftsicherheitsschulung 11.2.3.9.

Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch

Die Anschläge vom 11. September 2001 haben die Luftfahrt nachhaltig verändert. Weltweit wurden neue rechtliche Rahmenbedingungen und Sicherheitsvorgaben geschaffen, um den Luftverkehr vor gefährlichen Eingriffen, Sabotageakten und sonstigen kriminellen Angriffen zu schützen. Dies ist nur möglich, wenn alle am Luftverkehr beteiligten Stellen und Personen entsprechend überprüft und geschult sind, um sich an den rechtlichen Vorgaben und Handlungsempfehlungen zu orientieren. Das Ziel ist es, Luftsicherheit schon vor dem Flughafen oder der Verladung in ein Luftfahrzeug entstehen zu lassen. Die VO (EG) 300/2008 hat hierzu das Prinzip der „sicheren Lieferketten“ u. a. für Luftfracht/Luftpost etabliert, um gefährliche Eingriffe in den Luftverkehr durch Einbringung verbotener Gegenstände in Luftfracht-/Luftpostsendungen zu verhindern.

 

Schulungsziel:
Personen gemäß DVO (EU) Nr. 2015/1998 Kapitel 11.2.3.9. zu unterrichten, die außer sonstigen Kontrollen speziell nur Sicherheitskontrollen bei Fracht und Post durchführen.

 

Lerninhalte:

  • Terrorismus und terroristische Vereinigungen
  • Internationale, europäische und nationale Rechtsgrundlagen
  • Ziele und Struktur der Luftsicherheit
  • Verbotene Gegenstände in der Luftfahrt und Versteckmöglichkeiten
  • Verhalten bei Vorkommnissen, Meldeverfahren
  • Kenntnisse der Beförderungs- und Schutzanforderungen
  • Lernzielkontrolle

 

Zielgruppe:

Jede Person, die für ein Unternehmen (beispielsweise für ein Luftfahrtunternehmen, einen reglementierten Beauftragten, einen reglementierten Lieferanten oder einen bekannten Versender oder dessen Dienstleister) tätig ist, welches nach den europäischen Vorschriften für die Luftsicherheit zur Schulung der Mitarbeiter/-innen verpflichtet ist. Die Schulung gilt für Personen, die bei Fracht und Post Sicherheitskontrollen außer Kontrollen durchführen. Dies können Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Versand, Logistik, Vertrieb, Leiharbeit, Reinigungs- und Sicherheitsdienst etc. sein.

 

Voraussetzung:

Grundvoraussetzungen für die Teilnahme an dieser Luftsicherheitsschulung:

 

Dauer:

5,25 Zeitstunden (7 Unterrichtseinheiten)

 

Schulungsbescheinigung und Gültigkeit:

Schulungsbescheinigung inklusive. Die Gültigkeit beträgt fünf Jahre ab Ausstellungsdatum.

 

Systemvoraussetzungen:

  • Computer oder Tablet
  • Aktueller Internet-Browser
  • Kopfhörer oder Lautsprecher

SCORM-Format: Sie haben ein eigenes Learning-Management-System (LMS)? Unsere E-Learning-Trainings sind auch im SCORM-Format für Sie erhältlich!

 

Roh-Content: Sie möchten sich Ihr E-Learning gerne selbst zusammenstellen? Unsere E-Learning-Trainings sind auch im Rohformat für Sie erhältlich!

Wir beraten Sie sehr gerne.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

zurück     weiter

Kontakt:

B: +49 (0) 30 / 700 36 96 5

M: +49 (0) 89 / 215 42 83 1

kontakt@sius-consulting.com

Informationsmaterial:

Fact-Sheet: Webbasierte Einzelzugänge
Fact-Sheet - Webbasierte Einzelzugänge ([...]
PDF-Dokument [356.1 KB]
Fact-Sheet: Kauf im SCORM-Format
Fact-Sheet - SCORM-Format (Sicher-Gebild[...]
PDF-Dokument [682.9 KB]

Sicherheitsfachmagazin

von SIUS Consulting

Sicherheitsberatung

von SIUS Consulting

Mitgliedschaften

Kompetenzzentrum für Wirtschaftsschutz

 

Bundesvereinigung der Fachjournalisten

 

Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter

 

Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik

Social Network

Druckversion Druckversion | Sitemap
All copyrights reserved by SIUS Consulting® / Stand: 2021