SIUS Consulting, Sicherheitsberater, Sicherheitsberatung, Sicherheitsanalysen erstellen, Sicherheitskonzepte erstellen, Security Management, Unternehmenssicherheit, Security Awareness Kampagnen
SIUS Consulting, Sicherheitsberater, Sicherheitsberatung, Sicherheitsanalysen erstellen, Sicherheitskonzepte erstellen, Security Management, Unternehmenssicherheit, Security Awareness Kampagnen

Aufgrund einer gesetzlichen Neuerung haben wir diese Schulung aus dem Programm genommen.

E-Learning Sicherheitsschulung

Luftsicherheitsschulung 11.2.7.

Hier direkt online bestellen:

Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch

Der 11. September 2001 hat die Welt und den Luftverkehr nachhaltig verändert. Angesichts der Relevanz des Themas „Terrorsicherheit“ mussten nachhaltige Regelungen getroffen werden, dass derartige Anschläge nicht ein weiteres Mal ausgeübt werden können. Dies führte europaweit zu einer steigenden Anzahl von neuen rechtlichen Vorgaben, wie z. B. das Flüssigkeiten-Verbot oder der sicherheitstechnische Verschluss von Cockpittüren in Flugzeugen. Bisher wurde nur unmittelbar auf den Flughäfen auf Sicherheit geachtet, z. B. durch den Einsatz von Bundes- und Landespolizei, durch Passagier- und Gepäckkontrollen, Personal- und Warenkontrollen sowie die Sicherung des Flughafens und der Luftfahrtunternehmen. Das neue Ziel ist darüber hinaus die Sicherstellung der „sicheren Lieferkette“ vom Produzenten der Luftfracht bis zur Verladung in das Luftfahrzeug.

 

Ziel der Schulung:

Unterrichtung von Personen mit Zugang zu identifizierbarer Luftfracht, wenn diese keine Sicherheitskontrollen durchführen.

 

Lerninhalte:

  • Überblick zum Thema Terrorismus
  • Internationale, europäische und nationale Rechtsgrundlagen
  • Ziele und Struktur der Luftsicherheit
  • Verhalten bei Vorkommnissen und Meldeverfahren

 

Zielgruppe:

Personen mit Zugang zu identifizierbarer Luftfracht, wenn diese keine Sicherheitskontrollen durchführen, z. B. Kraftfahrer/innen von Transportunternehmen, die Luftfracht/-post befördern oder Betriebspersonal, das physischen Zugang zu Bordvorräten sowie Luftfracht/-post hat.

 

Voraussetzung:

Eine gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung gemäß § 7 Luftsicherheitsgesetz ist Grundvoraussetzung zur Teilnahme an dieser Schulungsmaßnahme.

 

Dauer:

2,25 Zeitstunden (3 Unterrichtseinheiten)

 

Schulungsbescheinigung und Gültigkeit:

Schulungsbescheinigung inklusive. Die Gültigkeit beträgt fünf Jahre ab Ausstellungsdatum.

 

Systemvoraussetzungen:

  • Computer oder Tablet
  • Aktueller Internet-Browser
  • Kopfhörer oder Lautsprecher

Wir beraten Sie sehr gerne.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

zurück     weiter

Kontakt:

+49 (0) 30 / 700 36 96 5

kontakt@sius-consulting.com

Infomaterial:

E-Learning
Broschüre Sicher-Gebildet.de.pdf
PDF-Dokument [2.8 MB]
Sicherheitsberatung
Broschüre SIUS Consulting.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Die neue Fachzeitschrift

von SIUS Consulting

Mitgliedschaften

Kompetenzzentrum für Wirtschaftsschutz

 

Bundesvereinigung der Fachjournalisten

 

Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter

 

Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik

Social Network

Druckversion Druckversion | Sitemap
All copyrights reserved by SIUS Consulting®