SIUS Consulting, Sicherheitsberater, Sicherheitsberatung, Sicherheitsanalysen erstellen, Sicherheitskonzepte erstellen, Security Management, Unternehmenssicherheit, Security Awareness Kampagnen
SIUS Consulting, Sicherheitsberater, Sicherheitsberatung, Sicherheitsanalysen erstellen, Sicherheitskonzepte erstellen, Security Management, Unternehmenssicherheit, Security Awareness Kampagnen

E-Learning Sicherheitsschulung

HACCP-Hygieneschulung

Hier direkt online bestellen:

Verstöße gegen geltende Hygienerichtlinien in lebensmittelverarbeitenden Betrieben können weitreichende Folgen für Mitarbeiter/-innen, Verbraucher/-innen und den Geschäftsbetrieb haben. Den vielfältigen Risiken hinsichtlich möglicher Verstöße kann man mit einer regelmäßigen HACCP-Schulung, z. B. via E-Learning, entgegenwirken. Lebensmittelbetriebe sind dazu angehalten, Eigenkontrollen im Rahmen eines HACCP-Konzeptes durchzuführen. Neben der Teilnahme an einer Erstunterweisung ist eine jährliche Auffrischung für alle Mitarbeiter/-innen vorgeschrieben. Beispielsweise schreibt die EG-Verordnung 852/2004 über Lebensmittelhygiene vor, dass Betriebsangestellte, die mit Lebensmitteln umgehen, in Fragen der Hygiene und HACCP regelmäßig geschult werden müssen. Und § 43 Abs. 4 und 5 des Infektionsschutzgesetzes fordert, dass Beschäftigte über Tätigkeitsverbote und die Verpflichtung, ihren Arbeitgeber bei Auftreten von bestimmten Erkrankungen zu informieren, belehrt werden müssen. Diese HACCP-Schulung erfüllt die rechtlichen Anforderungen zur Schulung von Personen gemäß Lebensmittelhygieneverordnung und § 43 Infektionsschutzgesetz. Dennoch sollten Sie folgendes beachten: Diese Schulung ersetzt nicht die notwendige Erstbelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz.

 

Ziel der Schulung:

Auffrischung der fachlichen Kenntnisse hinsichtlich der gesetzlich vorgeschriebenen Hygienevorschriften in lebensmittelverarbeitenden Betrieben gemäß EG-Verordnung 852/2004.

 

Lerninhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Potentielle Gefahren und Risiken
  • Lebensmittelkunde, Wareneingangsprüfung
  • Lagerung von Lebensmitteln, Kennzeichnung von Lebensmitteln
  • Personalhygiene, Handhygiene
  • Reinigung und Desinfektion, Betriebshygiene
  • Hygiene bei der Verarbeitung, Verhalten bei Schädlingsbefall

 

Zielgruppe:

Die HACCP-Schulung eignet sich für alle in- und externen Mitarbeiter/-innen von Unternehmen, die Lebensmittel verarbeiten, herstellen, behandeln oder in den Verkehr bringen (z. B. Produktionsbetriebe, Catering-Services, Restaurants, Bäckereien etc.).

 

Dauer:

ca. 45 bis 60 Minuten (je nach Lerntempo)

 

Schulungsbescheinigung:

inklusive

 

Systemvoraussetzungen:

  • Computer oder Tablet
  • Aktueller Internet-Browser
  • Kopfhörer oder Lautsprecher

Wir beraten Sie sehr gerne.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

zurück     weiter

Kontakt:

B: +49 (0) 30 / 700 36 96 5

M: +49 (0) 89 / 215 42 83 1

kontakt@sius-consulting.com

Infomaterial:

E-Learning
Broschüre Sicher-Gebildet.de.pdf
PDF-Dokument [3.2 MB]
Sicherheitsberatung
Broschüre SIUS Consulting.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Sicherheitsfachmagazin

von SIUS Consulting

Sicherheitsberatung

von SIUS Consulting

Mitgliedschaften

Kompetenzzentrum für Wirtschaftsschutz

 

Bundesvereinigung der Fachjournalisten

 

Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter

 

Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik

Social Network

Druckversion Druckversion | Sitemap
All copyrights reserved by SIUS Consulting®